Wichtige Informationen für alle Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen von TierNatur Erlebnishof Freienhalle

Allgemeine Informationen:

1. Voraussetzung für die Buchung einer Wanderung oder Veranstaltung, die auf der Internetseite von TierNatur Erlebnishof Freienhalle angeboten werden, ist die Anerkennung unserer Informationen, auch ohne gesonderte Einwilligung.  

2.Unsere Veranstaltungen finden in der freien Natur statt, dem Wetter angemessene Kleidung und geschlossene Schuhe sind mitzubringen

2.1 Die Wanderung findet auch bei leichtem Regen statt!

2.2 Regenschirme sind aufgrund der Verletzungsgefahr für die Tiere nicht gestattet. Bitte tragen Sie eine Regenjacke.

2.3 Für Verletzungen und Krankheit durch unangemessene Kleidung und Schuhe übernehmen wir keine Haftung.

 

3. Es ist möglich, dass plötzlich, Wetter bedingte Gefahrensituationen (Sturm, Hagel, Gewitter) auftreten können.

3.1 Für körperliche Verletzungen, die aus solchen Situationen heraus entstehen, können wir keine Haftung übernehmen.

Die Haftung von uns, für einen Schaden der nicht auf körperliche Verletzungen beruht, ist ausgeschlossen, wenn der Schaden auf eine fahrlässige Verletzung einer Pflicht des Teilnehmers zurückzuführen ist.

3.2 Im Fall von körperlichen Verletzungen während einer Wanderung kann es je nach Umgebung (z.B. auf Wald- und Feldwegen) etwas länger dauern, bis Hilfe eintrifft. Es besteht von unserer Seite aus, keine Pflicht für einen Abholdienst.

3.3 Ein Erste-Hilfe-Kurs im gesetzlich vorgeschriebenen Abstand ist vorhanden und selbstverständlich werden wir Ihnen jede mögliche Hilfe unsererseits zukommen lassen.

 

4. Als Teilnehmer unserer Wanderungen setzen wir bei Antritt der Wanderung eine gewisse körperliche Kondition ihrerseits voraus. Es wird ein gemütliches "Gehtempo "  seitens der Tiere geben. Es besteht von unserer Seite aus, keine Pflicht für einen Abholdienst, sollte jemand die gebuchte Strecke nicht schaffen.

4.1 Die Einschätzung der körperlichen Kondition der Kinder liegt in der Verantwortung der Eltern. 

4.2 Das Mindestalter bei unseren Gruppenwanderungen beträgt 5 Jahre (Säuglinge sind in einer Umhängetrage von den Eltern zu tragen). Bei individuellen Wanderungen kann die Strecke für kleinere Kinder angepasst werden. 

4.2.1 Minderjährige Kinder (siehe Punkt 4.2) können nur unter Begleitung einer Aufsichtsperson an einer Wanderung teilnehmen.

4.2.2 Es wird unsererseits keine Aufsicht und keine Haftung für Minderjährige übernommen. Diese unterliegt immer den zuständigen Aufsichtspersonen.

 

Anmeldung:

5. Bei allen Wanderungen ist eine vorherige Anmeldung nötig.

5.1 Eine feste Reservierung (siehe 5.2) der Plätze für eine Wanderung ist nur möglich, wenn eine Anzahlung geleistet wurde. Der Rest der Zahlung ist vor Antritt der Wanderung in bar zu leisten.

5.2 Angebotene Termine können aus Organisatorischen Gründen nur 5 Tage bis zur Anzahlung reserviert werden. Danach geben wir den Termin weiter. 

5.3 Groupon Gutscheininhaber müssen uns die Gutscheinnummer und den Securitycode mitteilen. 

5.4 Wir nehmen nur Bargeld oder Vorüberweisung an.

 

6. Ein Alpaka wird in der Regel immer von zwei Personen geführt. Sollten Sie Begleitpersonen mitbringen wollen, sind diese unbedingt vorher anzumelden.

6.1  Begleitpersonen sind immer kostenpflichtig - bitte fragen Sie bei uns nach.

 

 Gutscheine:

7.  Termine für die Einlösung von bei uns gekauften Gutscheinen, können individuell mit uns vereinbart werden. Die Gültigkeit beträgt 3 Jahre. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. 

 

8. Gutscheine, welche über Groupon gekauft wurden, unterliegen den beim Kauf vereinbarten Bedingungen (siehe auch Punkt 9).

8.1 Groupon Gutscheine gelten nur für unsere Jahreszeiten und After Work Wanderungen.

8.2 Die Groupon Gutscheine sind nicht für Motto- und Individuelle Wanderungen einlösbar!

8.3 Bei Teilnahme von Minderjährigen (siehe Punkt 4.2.1) ist die Anwesenheit einer Aufsichtsperson pro Kind nötig.

 

Stornierung: 

9.  Wird eine Wanderung nicht angetreten, so wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten.

9.1 Groupon Gutscheine werden von uns dann trotzdem eingelöst (siehe Punkt 9.2.1).

9.2 Wird eine Wanderung vom Teilnehmer aufgrund von Krankheit 24 Stunden vorher telefonisch (zur Not auf die Mailbox sprechen, e-mail und sms gelten nicht) abgesagt, kann der Termin einmalig verschoben werden. Dieser Termin muss dann neu mit uns abgesprochen werden (eventuell lange Wartezeit) 

9.2.1 Bei Groupon Gutscheinen gilt die darauf vermerkte Stornofrist.

9.3  Stornokosten entstehen auch dann, wenn einzelne Teilnehmer, im Rahmen einer gebuchten Individuellen Wanderung, storniert werden.

 

10. Wir behalten uns alle Rechte vor, eine geplante Wanderung zu verschieben oder abzusagen.

10.1 Ein Anspruch auf einen Ersatztermin besteht nicht. Die Kosten werden in diesem Fall zurück erstattet.

10.2 Muss eine Wanderung von uns kurzfristig aufgrund von Wetterverhältnissen (Sturm, Hagel, extreme Hitze) abgesagt werden, verschieben wir diese in der Regel (siehe Punkt 10.1).

10.2.1 Bei Motto Wanderungen ist ein verschieben manchmal nicht möglich. Die Kosten werden dem Teilnehmer dann natürlich erstattet. 

 

Sicherheitsgründe: 

11. Alle Teilnehmer haben den Anweisungen von uns zu Folgen, um weder sich selbst, noch den Alpakas oder anderen Teilnehmern zu Schaden oder diese in Gefahr zu bringen.

11.1 Sollte sich ein Teilnehmer trotz Ermahnung nicht an die Anweisungen halten, behalten wir uns vor diesen ohne Kostenerstattung von der Wanderung auszuschließen.

11.1.1 Eltern bzw. Aufsichtspersonen tragen die Verantwortung für Minderjährige.

 

Hunde:

12. Das mitbringen von Hunden zu unseren Wanderungen ist leider nicht gestattet.

 

Wirksamkeit der Bestimmungen:

13. Sollten einzelne Bestandteile unserer Informationen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

13.1 Es bestehen keine mündlichen Nebenabreden